Literarisches / Zeit für ein Gedicht? Für Zugestiegene: Startseite 
[Absurdistan - Der Wochenrückblick] [Gäste] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


 zurück zur Gesamtübersicht

 Inhaltsverzeichnis

Werbung:
Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?
Jeder Euro rettet Kinderleben!
Tamerson


EpiLOG

So, meine Lieben. Schluß für heute. Ende der Geschichtsstunde. Morgen machen wir dann weiter mit der 1. Roboterologischen Revolution, die uns die Chance gab, das biologische Leben endgültig nicht zu besiegen, sondern einfach in der Entwicklung als dominanter Teil gegenüber den rezessiven hervorzugehen.

Der Meister rollte aus dem Zimmer hinaus. Die Sprachausgabe eines jeden einzelnen verusachten ein allgemeines Gemurmel, Geschnatter, Mauzen, Zwitschern und Quitschen.

RTX717 näherte sich unauffällig aber doch bestimmt VM938 an.

„Wie wär's, wenn wir ein wenig gemeinsam spazieren fahren.“

„Gerne, gleiten wir.“

‚Und ein paar kleine Stromstöße miteinander austauschen', dachte er sich im Stillen, wobei ein wolliges Gefühl von elektronischer Wärme seine Gefühlsdioden durchfuhren.

eine Seite zurückInhaltsverzeichniseine Seite nach vor

(c) - Die Copyrights für alle hier veröffentlichten Gedichte, Geschichten, Romane, ... bleiben bei Reinhard Leitner. Verlage sind gerne dazu eingeladen, nach Rücksprache mit mir, Texte von mir zu veröffentlichen.

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, Buchbesprechungen, Kritiken, Lobeshymnen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at