Literarisches / GästeFür Zugestiegene: Startseite 
[Absurdistan - Der Wochenrückblick] [Zeit für ein Gedicht?] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


 Alle Gast-Autoren

 zurück zur Auswahl dieses Künstlers

 HITLISTE - Stimm mit!

zurück zu: Gäste
Werbung:
Dein persönliches Auftragsgedicht:
- Geburtstag
- Hochzeit
- Pensionierung
- Liebesbeweis
- und vieles mehr

>> informiere Dich >>
Norbert Sternmut

Sprache als Heimat

Wohnort als Wort: der Himmel ist überall:
In den Sätzen: Portale und Säulen
Des Frühlings: das Schwirren von Libellen

Blüht in die Zeilen: hier schreibe ich: Zuhause ...

Hier. (oder kosmisch...)wohne ich, flüchtig,
Setze Worte aus: Wunschstäbe ... (brandbestattet ... )
Eine Oase in die Wüste, die Hirngestirne
An die Himmel, die Sonnenuhren der Geduld.

Liebling, komm, jetzt will ich dich in Aufruhr
Spüren, benetzen mit einem feuchten Satz ...

Südwärts, wohin...die Kakteen blühen,
In meinen wüsten Augen ... die Mädchen: offen ...

Baue ich mein Nest in ihre Poren,
Plappert mein schweres Hirn auf Papier:

Das einzelne Wort wartet: in der Kathedrale:
Sternschnuppe, Wegzehrung,
Hundegebell, Lungenkarzinom ...

Falls er Dir gefallen hat, dann stimm' für diesen Beitrag.

Kommentar ins Forum dazu

zurück

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, CD-Kritiken, Buchbesprechungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at