Literarisches / GästeFür Zugestiegene: Startseite 
[Absurdistan - Der Wochenrückblick] [Zeit für ein Gedicht?] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


  Aktuelle Gast-Autoren:

 Alle Gast-Autoren

 zurück zur Auswahl dieses Künstlers

 HITLISTE - Stimm mit!

zurück zu: Gäste
Werbung:
Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?
Herbert Endstrasser

Ewiger Sommer

Ein Farbenmeer und wohlvertraute Düfte
beleben dir die Sinne
und erquicken dein Gemüt.
Die Vögel fliegen tanzend durch die Lüfte,
und grüßen so den Sommer,
der wieder neu erblüht.

Ich hoffe, daß wir stets das Schöne wahren.
Das lange Haar der Liebsten
wird verziert von einem Band.
O lieber Gott, laß mich auch noch nach Jahren
so glücklich sein wie heute
und halten ihre Hand.

Den Herbst vergißt man schnell an warmen Tagen,
er liegt noch in der Ferne
und verblaßt im süßen Wein.
Ach, könnte ihn der Wind doch ganz vertragen,
dann würd` es wie im Süden
für immer Sommer sein.

Falls er Dir gefallen hat, dann stimm' für diesen Beitrag.

retour

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, CD-Kritiken, Buchbesprechungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at