Literarisches / GästeFür Zugestiegene: Startseite 
[Absurdistan - Der Wochenrückblick] [Zeit für ein Gedicht?] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


 Alle Gast-Autoren

 zurück zur Auswahl dieses Künstlers

 HITLISTE - Stimm mit!

zurück zu: Gäste
Werbung:
Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?
Jeder Euro rettet Kinderleben!
Gerhard Muckenhuber

Home - Training

Bin ein Mann und mein Bauch ist rund -
fühle mich munter und gesund.
Freunde meinten einst gelassen -
Liebst es wohl: „Beim Essen kräftig zuzufassen.“

Entzückt ist keineswegs die Frau -
sie sagten es deutlich und genau.
Allseits war ich bekannt -
wurde liebevoll „Wampi“ genannt.

Hab mir sogleich Gedanken gemacht -
es wird ein Sportgerät angeschafft.
Schnell getroffen war da die Wahl,
der Aufbau war eine Höllenqual.

Hab´ mir das Steißbein leicht geprellt,
weil der Sitz: „Plötzlich in die Höhe schnellt.“
Schienbein blau und leicht verschrammt -
Hab´ nicht geflucht! Zischte nur: "Verdammt.“

Spuck nun gleich in beide Hände -
und es kommt des Lebens große Wende.
Geweckt sind meine Lebensgeister -
Will euch sagen: „Übung macht den Meister".

Die Hantel lag wie angewachsen in der Hand -
Holte Schwung: „Schon hing ich an der Wand.“
Die Stange lag schwer auf meiner Brust -
Aber: „Übung ist des Meisters Lust.“

Tage und Wochen hab ich gezählt –
mich mit dem Sportgerät gequält.
Hab´ mit Hanteln und Stangen hantiert -
Will euch sagen: „Meisterlich hab ich trainiert".

Vieles hab´ ich mitgemacht –
der Bauch ist langsam abgeflacht.
Viele Pfunde hab ich abgespeckt –
Aber: „Im Training doch der Meister steckt.“

Damen mich einst „Wampi“ nannten –
Mich nunmehr kaum erkannten.
Mädel´s scharten sich um mich -
Will euch sagen: “Meisterlich trainiert bin ich.“

Begebe mich ins nächste Tanzlokal –
denn Bewegung ist nun keine Qual
Gestatten Sie! „Sag ich zu den Mädels ungeniert.“
Aber: „Ich hab ein Meistertraining absolviert.“

Ein schöner Abend geht schnell vorbei -
Ich red nicht lang herum: Um den heissen Brei.“
Bitte beim Abschied um ein Wiedersehen –
Will euch sagen: „Ich werde meinen Meister stehen.“

Sie mustert mich von Kopf bis zu den Füßen -
Ich dachte: „Gleich wird sie mich küssen!“
Scheinbar ist bei Damen nun der Brauch –
Sie sagte mir: „Zum Manne gehört ein Bauch.“

Bin nun Trottel in der Runde -
abtrainiert sind viele Pfunde.
Eine Bauchlandung hab ich gemacht -
Aber: „Meistertraining hab ich vollbracht.“

Bauchlose Krüppel gibt es genug auf dieser Welt –
ohne „Wampi“ bist du wie ein Himmel ohne Sternenzelt.
Drum lautet die Moral von der Geschicht´ -
Will euch sagen: „Hört auf diese Spötter nicht“

Falls er Dir gefallen hat, dann stimm' für diesen Beitrag.

zurück

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, CD-Kritiken, Buchbesprechungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at