Literarisches / GästeFür Zugestiegene: Startseite 
[Absurdistan - Der Wochenrückblick] [Zeit für ein Gedicht?] [LiteraturWettbewerbe] [Veranstaltungen] [LiteraturChat] [Buchwelt] [Allerlei & Tipps]


 Alle Gast-Autoren

 zurück zur Auswahl dieses Künstlers

 HITLISTE - Stimm mit!

zurück zu: Gäste
Werbung:
Ärzte ohne Grenzen: Jeder Euro rettet Kinderleben. Jetzt klicken und helfen. Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?
Bernard Priest

Der Griff in die Kasse

die Kasse hat heut nicht gestimmt,
obwohl kein Mensch hier etwas nimmt.
Befragt wurde die ganze Runde,
und es erklang aus jedem Munde ...
Ich würde niemals etwas stehlen,
wie können tausend Dollar fehlen.
Der Zweite kann es nicht begreifen,
wie kann man sich daran vergreifen.
Ein Dritter schwört bei seiner Ehre,
dass er es nicht gewesen wäre.
Und der Vierte hoch beleidigt
möchte, dass man ihn vereidigt.
Auch der Kassierer äußert laut,
er hätt noch nie etwas geklaut.
Worauf man noch die Putzfrau fragte,
die haargenau das Gleiche sagte.
Niemand will's gewesen sein,
verärgert ist man obendrein...
Wie kann man das von ihnen denken,
sie mit Verdächtigungen kränken.
Doch heimlich denkt von jedem Jeder,
der Andre sei der schwarze Peter.
Man sitzt gemeinsam in der Falle,
denn in Gedanken warn sie's alle.

Falls er Dir gefallen hat, dann stimm' für diesen Beitrag.

zurück

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, CD-Kritiken, Buchbesprechungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at