Behinderung & Sexualität / Erfahrungen Für Zugestiegene: Startseite 
[Vortrag] [Einleitung] [Erfahrungen] [Diskussionsforum] [Forum / Archiv] [Erotische Geschichten] [Dein erotisches Bild] [Kontaktanzeigen] [Körperkontaktservices] [Rollende Herzen - Partnervermittlung] [... Artikel dazu]


 Gesamtübersicht:

wähle hier

Werbung:
Kostenpflichtig:

Sinnliche Gespräche mit unbekleideten Frauen
Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?

www.handicap-love.de

Recherchen
von Martin

Ich arbeite als freier Journalist - vorrangig fuer die ARD.

Im Moment recherchiere ich zum Thema Behinderte & Sexualitaet und bin auf der Suche nach zwei oder drei behinderten Personen, die bereit sind, selbstbewusst und offen ueber ihre Sexualitaet Auskunft zu geben.

Mich interessieren dabei u.a. folgende Fragen: auf welche Huerden stoesst man, wenn man sich zu seinen sexuellen Wuenschen bekennt? gelingt es, diese Huerden zu ueberwinden / zu umgehen? wenn ja, wie? bestehen diese Schwierigkeiten vor allem in der allgemeinen gesellschaftlichen Isolation oder mehr in der Ablehnung eines "nicht intakten" Koerpers? welche Enttaeuschungen muss man in Kauf nehmen? da Koerper und Sexualitaet eng miteinander korrespondieren - wie erlebt man als Behinderter seine eigene Koerperlichkeit? gibt es eine eigene "Behinderten-Sexualitaet"? welchen Blick haben Behinderte auf die "normale" Sexualitaet?

Martin
Werbung:

Mitarbeit...
... ist natürlich gefragt. Wenn Du Dich aber nur informieren willst, was es Neues auf den Seiten zum Thema Behinderung & Sexualität gibt, dann abonniere den speziellen Newsletter dazu.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at