Behinderung & Sexualität / Vortrag Für Zugestiegene: Startseite 
[Vortrag] [Einleitung] [Erfahrungen] [Diskussionsforum] [Forum / Archiv] [Erotische Geschichten] [Dein erotisches Bild] [Kontaktanzeigen] [Körperkontaktservices] [Rollende Herzen - Partnervermittlung] [... Artikel dazu]

retour

Literaturliste

Bächinger, Bernhard: Sexualverhalten und Sexualberatung von Körperbehinderten, PULS wissen, Hohentannen TG 1978.

Christiaens, M., Überlegungen bezüglich einer Sexualethik bei Körperbehinderten. In:". . . aber nicht aus Stein. " Medizinische und psychologische Aspekte von körperlicher Brhinderung und Sexualität. Hrsg. :Dechesne, B. u.a., Beltz Verlag, Weinheim u. Basel 1981.

Dechesne, B. /Pons, C. /Schellen, T. (Hrsg.):". . . aber nicht aus Stein. "Medizinische und psychologische Aspekte von körperlicher Behinderung und Sexualität. Beltz Verlag, Weinheim u. Basel 1981

Ewinkel, C. /Hermes, G. u.a. (Hrsg.):Geschlecht:Behindert, besonderes Merkmal:Frau, 4. Aufl., AG Spak Publikationen, München 1990.

Paraplegiker:Das Nachrichtenmagazin der Querschnittgelähmten, Heft 2/95, 14. Jahrgang, S. 8-22.

Porter, Mary:Sexualität und körperbehinderte Menschen, im Auftrag der WHO, London 1988.

Die Rundschau:Zeitschrift für Behindertenpolitik, Heft4/95, 10. Jahegang, S. 8-16.

Spastikerhilfe Berlin e. G. (SHB):Behinderung und Sexualität. Eine Konzeption für die betreuende Arbeit in Wohneinrichtungen der Spastikerhilfe Berlin, 1995, S. 4-14

Vandereycken, W., Partnerprobleme bei Körperbehinderten. In:". . . aber nicht aus Stein. "Medizinische und psychologische Aspekte von körperlicher Behinderung und Sexualität. Hrsg. :Dechesne, B. u.a., Beltz Verlag, Weinheim und Basel 1981.

Weinwurm-Krause, E. -M. :Soziale Integration und sexuelle Entwicklung Körperbehinderter, Heidelberger Verlagsanstalt, Heidelberg 1990.

Zusammen:Behinderte und nicht behinderte Menschen, Heft 2/96, 16. Jahrgang, S. 5-14

Werbung:
match.com

DER Marktplatz:
eBay

Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?

Kostenpflichtig:

Sinnliche Gespräche mit unbekleideten Frauen

retour

Mitarbeit...
... ist natürlich gefragt. Wenn Du Dich aber nur informieren willst, was es Neues auf den Seiten zum Thema Behinderung & Sexualität gibt, dann abonniere den speziellen Newsletter dazu.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at

http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at