Welt der Frauen / Archiv/Kosmetik ... Für Zugestiegene: Startseite 
[Petra's Gedanken] [Kosmetik verbraucherfr. erklärt] [Berichte] [(Frauen)Geschichten] [Kinderwelt] [Beratungsstelle] [... Artikel dazu]


 Aktuelles zur Woche:

 wähle hier

 Älteres:

Werbung:
Dein persönliches Auftragsgedicht:
- Geburtstag
- Hochzeit
- Pensionierung
- Liebesbeweis
- und vieles mehr

>> informiere Dich >>
Bodywrapping

Bodywrapping bedeutet soviel wie in Folie eingewickelt werden. Zuerst wird man an 5 verschieden Stellen (Hals, Busen, Bauch, Po, Oberschenkel, Unterschenkel) abgemessen. Diese Maße werden in eine Karteikarte eingetragen damit genau überprüft werden kann ob und wie viel man an den Stellen abgenommen hat.

Jetzt wird eine spezielle Creme (gibt es auch für zuhause) aufgetragen, danach fängt man bei den Beinen (mit der linken Seite zuerst) zu wickeln an, von unten herauf bis zum Busen. Nun die rechte Seite von unten bis zu den Hüften, linkes Bein von den Kniekehlen bis zur Hüfte, rechtes Bein von den Kniekehlen zum Busen. Beide Beine festzusammen stellen und von den Kniekehlen nach oben hin und einmal oben herum Festwickeln. Anschließend muss der Kunde sich mit Hilfe hinlegen, er oder sie wird jetzt noch warm zugedeckt und bleibt 1 Stunde in diesem zustand liegen.

Nach dieser Stunde wird die Folie mit einem speziellem Messer aufgeschnitten und die 5 Stellen werden jetzt nocheinmal gemessen und in die Karteikarte eingetragen. Im durchschnitt hat man ca. 10 bis 15 cm umfang verloren und diese bleiben bis zum nächsten messen bestehen. Durch das Bodywrapping kann man nach 10 Behandlungen 1 bis 2 Kleidergrößen weniger bekommen (eine Kundin hatte bei mir nach 10 Behandlungen 3 Kleidergrößen weniger:-)

Lob? Kritik? Elke (E-Mail: Elke@WindowsNet.de) freut sich über jede Mail.

Bevor Du weitersurfst möchtest Du Dich möglicherweise noch ins Gästebuch eintragen?

Werbung:

Mitarbeit...
Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Berichte, Geschichten, Erfahrungen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at