Behinderung & Sexualität / Erfahrungen Für Zugestiegene: Startseite 
[Vortrag] [Einleitung] [Erfahrungen] [Diskussionsforum] [Forum / Archiv] [Erotische Geschichten] [Dein erotisches Bild] [Kontaktanzeigen] [Körperkontaktservices] [Rollende Herzen - Partnervermittlung] [... Artikel dazu]


 Gesamtübersicht:

wähle hier

Bist Du Single? Suchst Du einen netten Partner? Hier warten über 390.000 aktive Mitglieder auf Dich. Melde Dich jetzt an!
Auftragsgedichte:
Du möchtest Deine/n
Liebste/n überraschen?
"MS - was nun?"
von Bigs

Hallo Ihr Lieben! Bei mir hat man vor zwei Monaten nach dem dritten leichten Schub eine MS diagnostiziert. Die Diagnose ist zwar noch ein bisschen "weich", aber existent. Bislang waren alle Auswirkungen der MS reversibel. Naja sagen wir zu 98.5 %.Ich frage mich nun, ob irgendjemand sagen kann, inwieweit man auch mit Ausfällen in sexueller Hinsicht rechnene muß, b.z.w. wie sich das äußert. Ich weiß zwar, daß sich diesbezüglichjeder Fall unterscheiden mag,aber wäre um Erfahrungen sehr froh. Ich bin m. , 29 J. und wirklich interessiert an entspr. Erkenntnissen. A propos, ich nehme jetzt Avonex und wäre auch diesbezüglich an einem Erfahrungsautausch interessiert. Bis dann denn,
Bigs
Werbung:

Mitarbeit...
... ist natürlich gefragt. Wenn Du Dich aber nur informieren willst, was es Neues auf den Seiten zum Thema Behinderung & Sexualität gibt, dann abonniere den speziellen Newsletter dazu.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at