Behinderung & Sexualität / Erfahrungen Für Zugestiegene: Startseite 
[Vortrag] [Einleitung] [Erfahrungen] [Diskussionsforum] [Forum / Archiv] [Erotische Geschichten] [Dein erotisches Bild] [Kontaktanzeigen] [Körperkontaktservices] [Rollende Herzen - Partnervermittlung] [... Artikel dazu]


 Gesamtübersicht:

wähle hier

Werbung:
Dein persönliches Auftragsgedicht:
- Geburtstag
- Hochzeit
- Pensionierung
- Liebesbeweis
- und vieles mehr

>> informiere Dich >>

Über Lügner und Blender
von True

Mein Kopf tut weh. Der Schmerz pocht in mir. Ich fühl mich sehr allein. Und die Leere in mir breitet sich aus, wie eine Nebeldecke. Ich kann meinen Tränenfluss nicht stoppen. Die Wahrheit, sie zählt heut nicht mehr. Weder im Gesetz noch im Leben. Wir belügen unsere Freunde und Partner. Wie belügen uns selbst. Und DU hast mich belogen. Du sagst, du willst keine Beziehung. Und teilst es mir in einer Mail mit. Warum nicht per SMS? Du bist zu feig mir ins Gesicht zu sagen, dass ich dir nichts bedeute. Oder bedeute ich dir so viel, dass du dich schämst? Ich passe nicht in dein perfektes Leben. Ich passe wohl nicht zu deinen Eltern, oder zu deinem Bruder. Ich passe nicht zu dir, weil ich anders bin. Nein, es ist sogar schlimmer. Du hast mir Liebe vorgespielt. Jede Berührung und Zärtlichkeit ist eine Lüge. Ich habís gespürt. Es begann zu schön um Wahr zu sein. Wie gut haben wir uns verstanden. Wie haben wir harmoniert, aber dennoch hast du mich benutzt. Hast dir geholt, was du brauchtest. Du brauchtest Zärtlichkeit. Du warst am verhungern und ich hab dich genährt mit meiner Liebe. Doch nun bist du satt und wirfst mich aus deinem Leben. Nein, wir können keine Freunde sein. Nicht in diesem Leben. Du hast mich zu sehr enttäuscht, zu sehr verletzt. Was ist passiert? Ich habe dich nie eingeengt, ich wollte nur etwas zurückhaben, von dem, was ich dir mit vollen Händen gab. Ich wollte deine Zärtlichkeit, deine Aufmerksamkeit, deinen Zuspruch. Ich wollte einen Freund. Du hast mein Vertrauen missbraucht. Doch du brauchst mich nicht mehr. Und du wirst mich auch nicht mehr bekommen. Du hast mir eine tiefe Wunde geschlagen. Als ob ich sonst keine Probleme hätte. Nein, ich sitze ja nur da und starre Löcher an die Wand. Mein Leben interessiert dich nicht. Ich hatte nur deine Aufmerksamkeit, wenn ich dir Einen blasen sollte. Ja, dann hatte ich deine Aufmerksamkeit für 3 Stunden. Ich konnte dir nur in die Augen sehn, wenn du wusstet, dass du mit mir schlafen kannst. Ja, wenn ich dir das gab, was du wolltest, warst du zufrieden. Du hast keine Ahnung, was Liebe, Hingabe, Lust und Leidenschaft ist. Du willst es unkompliziert. Doch ich hab eine Seele und sie verlangt ebenso sehr nach Aufmerksamkeit, wie deine. Ich hätte ewig auf dich gewartet ... wenn ich gewusst hätte, dass du mich liebst. Doch nun ... hast du mich verloren.

Ich werde heute noch weinen und trauern. Ich werde heute meinen Schmerz im Wein ertränken. Ich werde dich heute in meinen Träumen noch umarmen und küssen. Doch morgen ... ist ein neuer Tag ... und ich werde dich aus meinem Herz und Leben verbannen. Deine Entscheindung hast du schon getroffen. Ich habe Meine getroffen. Ich wünsche dir das was du verdienst. Du hast mich nicht verdient. Ein Anderer wird auf mich warten und mein Herz bekommen. Er wird es mir nicht brechen. Ich bin eine stolze Frau. Ich hab die Hölle durch gemacht um meine Unabhängigkeit zu bekommen. Und du? Hast du je um etwas gekämpft? Hast du dich je bedankt? Hast du je einen Sonnenaufgang gesehen und Gott dafür gedankt, dass es dich gibt? Ich schon ... und deshalb empfinde ich Leid 1000 mal stärker als du ... und ich empfinde Glück und Leidenschaft 100000 mal intensiver als du. Bleib in deinem kleinen Leben. Blicke nicht über den Tellerrand ... lerne nicht von mir, denn du könntest nie verstehen, was ich meine. Good bye

... Deine Meinung dazu
Werbung:

Mitarbeit...
... ist natürlich gefragt. Wenn Du Dich aber nur informieren willst, was es Neues auf den Seiten zum Thema Behinderung & Sexualität gibt, dann abonniere die WIeND - Newsgroup: ANMELDEN und Abmelden.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at