Behinderung & Sexualität / Erfahrungen Für Zugestiegene: Startseite 
[Vortrag] [Einleitung] [Erfahrungen] [Diskussionsforum] [Forum / Archiv] [Erotische Geschichten] [Dein erotisches Bild] [Kontaktanzeigen] [Körperkontaktservices] [Rollende Herzen - Partnervermittlung] [... Artikel dazu]


 Gesamtübersicht:

wähle hier

Werbung:
Dein persönliches Auftragsgedicht:
- Geburtstag
- Hochzeit
- Pensionierung
- Liebesbeweis
- und vieles mehr

>> informiere Dich >>
Spinale Muskelatrophie & Sexualität (SM)
von Silke

Behinderte und Sexualität ist auch im 21. Jahrhundert noch ein Tabu-Thema.

Wir wollen helfen mit diesem Tabu zu brechen.

Auch ich erlebe täglich welche Probleme im Bereich Sexualität bei Behinderten auftreten können. Mein Lebensgefährte leidet seit seiner Geburt an einem Gen-Defekt (Spinale Muskelatrophie). Bei seiner Geburt und auch im Jugendalter wurde dieser Defekt nicht bei ihm entdeckt. Als vor 6 Jahren die Krankheit ausbrach, und die Ärzte sie bei ihm entdeckten, sagte man ihm er würde irgendwann unweigerlich im Rollstuhl landen. Wann, konnte man ihm allerdings nicht sagen, da der Krankheitsverlauf absolut individuell ist. Zur Zeit ist er bereits stark gehbehindert und kann nur noch extrem kurze Wegstrecken zu Fuß und mit einer Begleitperson zurücklegen.

Aufgrund unserer gemeinsamen sexuellen Neigung/Vorliebe gründeten wir Anfang des Jahres das Unternehmen SM-Welt.com. Dort vertreiben wir Erotikartikel im Bereich Fetisch/BDSM für Nichtbehinderte und für Behinderte. Unsere neueste Kollektion befasst sich mit Sexualhilfen für Rollstuhlfahrer. Denn es ist längst an der Zeit Menschen mit Behinderung nicht weiter als Geschlechtlose zu behandeln. Wir scheuen uns nicht unsere Sexualität offen darzulegen, um Nichtbehinderten und Behinderten aufzuzeigen, dass natürlich auch eine Sexualität bei Behinderten existiert, mit der man umgehen lernen kann.

Bei Interesse können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen unter info@sm-welt.com

... Deine Meinung dazu
Werbung:

Mitarbeit...
... ist natürlich gefragt. Wenn Du Dich aber nur informieren willst, was es Neues auf den Seiten zum Thema Behinderung & Sexualität gibt, dann abonniere die WIeND - Newsgroup: ANMELDEN und Abmelden.

Schreib', was Dich bewegt: leitner@wiend.at


http://www.wiend.at
E-Mail:leitner@wiend.at